Schwarzer Skorpion - Clanforum

Atme! Lebe! Kämpfe!


Aktuelle Zeit: Dienstag 11. Dezember 2018, 20:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


 Betreff des Beitrags: Ein unbekannter Bote --- Sua-sponte---
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. März 2011, 16:18 
Diplomat Sua Sponte
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 13:07
Beiträge: 5

Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Offline
Es regnete. Das Wasser, braun verdreckt, läuft über das Leder seiner Kapuze, über die Schulter hinab und tropfte auf den Boden der voller Dreck ist. Die Reinigungsdroiden haben wieder einmal viel zu tun, dachte er….

Er hob leicht den Kopf, das Wasser wie ein nebeliger Vorhang vor seinem Gesicht. Seine grauen Augen schwenken über die Strasse. Dann fixierte sein Blick den Eingang zur Cantina „Schiefer Wookie“ Eine kleine,schmutzige Bar…aber er liebte sie. Man bekam hier alles, wenn auch nur nach guter Bezahlung und einige Wartezeit. Vor allem musste man aber den Barkeeper Sal Furon kennen.
Seinen Name kannte jeder, aber viel schwerer war, dass dieser schlitzäugige, schmierige Teevaner einem vertraute.
Aber der „Schiefe Wookie“ war eine der besten Anlaufstellen auf allen Ebenen von Nar Shaddaa, diesem Gesetztlosen Mond. Nicht umsonst hatte er diese Cantina gewählt um seine Geschäfte abzuwickeln, die Nachrichten an seine Kunden von hier aus zu schicken…Erstkontakte zu knüpfen. Hier konnte man seine Spur niemals verfolgen, weder nach oben, noch nach unten.

Er lächelte, weiße Zähne blitzen in der feucht, schwülen Umgebung auf und er ging los. Er hatte die Eigenschaft sich langsam zu bewegen, nicht zu schnell, das war hier nicht gern gesehen und man hat schneller eine Blasterpistole im Gesicht, als man Credit sagen kann.
Bevor er die quietschende Tür öffnete, schaute er sich noch einmal kurz um…nichts auffälligen, das typische Bild, ein paar Penner, Mörder, Schmuggler, die auf der Strasse sich die Zeit vertrieben um etwas Credit oder anderes in die Hände zu bekommen.

Er hatte von etwas gehört, etwas was ihn interessiert...mögliche Verbindungen. Verbindungen waren immer gut, gut fürs Geschäft, gut fürs Überleben, gut für vieles. Vielleicht auch gut für seine Arbeit?
Die Tür schwang auf und er trat ein…die typische nebelige Luft erwarteten ihn, der Geruch von verschiedensten alkoholischen Getränken und ihre Auswirkungen, Drogen, Rauchkräutern und die allzeit beliebtesten Körpergerüchen.
Nach kurzem Blick über die momentane Situation, das abschätzen des richtigen Weges, er liebte es zu den beliebtesten Zeiten zu kommen, ging er los und gelang ohne weitere Zwischenfälle zu seinem Tisch. Ein kleiner Runder Tisch, in einer Ecke.
Fast wie in diesen Schmierenromanen, wo die mystische Gestalt immer im Gasthaus in der Ecke sitzt und alles im Blick hatte. Genau so und er liebte diesen Gedanken. Außerdem, hatte der Platz wirklich den Vorteil, dass der Eingang sowie der Notausgang gut einsehbar waren.
Er setze sich und schnell wurde ihm, nach einem Wink, etwas zu trinken gebracht. Bevor aber die kleine Twi’Lek Ooli verschwinden konnte, faste er sie am Handgelenkt und zog sie etwas heran, flüsterte ihr etwas ins Ohr…dann verschwand sie.

So verging eine halbe Stunde, in der er damit verbrachte sich umzuschauen. Dann kam dieser fiese Sal Furon angerauscht, mit diesem verachtenswerten Grinsen in seinem schlitzäugigen Gesicht und setzte sich an den Tisch.
Mit leiser, in der Umgebung nicht hörbarer Stimme sagte er, während er sein Lieblingsgetränk trank… „Nun alter Freund, was kann ich heute für die tun?“, wer doch versuchte zuzuhören, war entweder besoffen oder lebensmüde, wie auch immer, Namen würde er nie hören.
Der Mann verzog das Gesicht…das Getränk des Teevaners war nicht nur teuflisch grün, sondern stank auch so und der Name, den würde er nie behalten, war ihm auch egal, er ging eh davon aus das Sal es absichtlich genoss, seine Gesprächspartner damit zu foltern..
„Ich möchte das du Kontakt aufnimmst.“, sagte der Mann mit ruhiger Stimme und schob ihm ein Datenstick zu…“Da findest du alles was du wissen musst…Ich will Kontakt mit denen, wenn du es schaffst, gibt es einen Bonus zum üblichen“ Dann zog er die Hand zurück.
Sal schaute ihn an und schwups, wie bei einem Zaubertrick war auch schon der Stick vom Tisch. „25% im Voraus, beinhaltet auch den Bonus“, grinste Sal den Mann an. Sal wusste nicht wirklich, wen er vor sich hatte, war ihm wohl auch egal, aber er mochte den Typen, wahrscheinlich weil er ihm viel Geld brachte…und Credits…waren sehr, sehr gut. Der Mann hebte seinen Kopf etwas und meinte als Antwort, ruhig, fast zu ruhig…“20% wie immer und nun beweg deinen Arsch du Verbrecher“ gefolgt von einem Schmunzeln und das Erheben des Mannes vom Stuhl. Er drehte sich zu Tür um zu gehen…da hörte er nur beim gehen hinter sich…“Aber sicher doch mein Herr und Meister, ein Versuch war es wert“ ein Lachen gefolgt von einem „Ich lass von mir hören“.
Mit diesen letzten Worten im Ohr, verließ der Mann die Cantinas, zog seinen Mantel enger und verschwand im Regen.


OOC:
Nu ich hoffe ich bin hier richtig :). Es ist zwar keine Bewerbung, aber DU, war so ansprechend für UNS. Ein Hallo von Gilde zu Gilde. Nach AoC trifft man sich vielleicht einmal in SWTOR wieder. Auf jedenfall, wollte ich als Berufsspäher der Gilde in der fernen Galaxis huhu sagen und anklopfen :).
Gruß Taorion lias Basheer

_________________
Wenn der Klügere immer nachgibt, passiert nur das was der Dumme will. Wer ist dann in Wirklichkeit der Dumme?
http://www.sua-sponte.de


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Ein unbekannter Bote --- Sua-sponte---
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. März 2011, 19:19 
Benutzeravatar
****|*||*|****
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 21:46
Beiträge: 1934
Wohnort: Hamburg

Hat sich bedankt: 800 mal
Danksagungen: 881 mal
Offline
OOC:
Hallo und herzlich willkommen in unserem Forum -
und ab mit Euch in den Bereich Diplomatie ;)

Die Geschichte ist an sich wunderbar geschrieben,
ich hoffe nur, Du erwartest nicht, dass sich da jetzt ein Skorpion direkt
reinhängt und in Interaktion tritt?

*schmunzelt*

Wir haben doch einen Ruf zu verlieren ;) und so "fremdgeschriebenes Rollenspiel", das war noch
nie so wirklich unser Ding. :twisted:
Sei nicht enttäuscht, aber da bleiben wir uns einfach treu ;)
Skorpione, und das machen wir public, findet dein Char im Dock 78 - und das wird ihm der Barmann sicherlich erzählen ;)
Sehr gern beginnen wir hier auch im Diplomatiebereich - oder im SWTOR-RP Bereich, zudem Du als Diplomat nun Zugang :!: hast,
ein kleines Spielchen.

Deinen zweiten Account (gleiche IP) "Taori" hab ich dann mal wieder gelöscht -
Verbirgt sich hinter Dir der "Talorion"@AOC ?

_________________
Bild
RHAW-SSK Trader, Bounty Hunter...Hedonist * * *
Flagship: RSI CONSTELLATION PHOENIX


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Ein unbekannter Bote --- Sua-sponte---
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. März 2011, 00:12 
Diplomat Sua Sponte
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 13:07
Beiträge: 5

Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Offline
Ich schrieb ja Basheer und nicht Talorion, der bin ich nicht ;) Taorion gab es schon lange vor Tal als mein Forumsname. Der Tal war auch nie bei Sua Sponte, glaube Salvus hätte das gewusst ;)

Nein nein, war jetzt erst mal kein Anspiel im Rollenspiel worauf ihr sofort eingehen solltet. Erstmal nur ein einfaches Huhu. Die Geschichte ist ja recht frei verfasst um Kontakte aller Art zu ermöglichen. Aber auch Suas haben einen Ruf :). Was ihr dem Barmann sagt, ist eure Entscheidung :)

Aber zu einem Spiel sagt einer echter RPler ja nie nein....also...the show must go on

Gruß BASHEER

_________________
Wenn der Klügere immer nachgibt, passiert nur das was der Dumme will. Wer ist dann in Wirklichkeit der Dumme?
http://www.sua-sponte.de



Bei Taorion hat sich 1 Benutzer für diesen Beitrag bedankt: Rhaw
Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Ein unbekannter Bote --- Sua-sponte---
BeitragVerfasst: Freitag 4. März 2011, 12:32 
Diplomat Sua Sponte
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 13:07
Beiträge: 5

Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Offline
OOC:

*Schmunzelt* Nu alles Still...? *räuspert sich und spitzt seinen imaginären Federkiel, um kratzenden weitere Worte zu verfassen*

_________________
Wenn der Klügere immer nachgibt, passiert nur das was der Dumme will. Wer ist dann in Wirklichkeit der Dumme?
http://www.sua-sponte.de


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Ein unbekannter Bote --- Sua-sponte---
BeitragVerfasst: Freitag 4. März 2011, 20:29 
Benutzeravatar
****|*||*|****
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 21:46
Beiträge: 1934
Wohnort: Hamburg

Hat sich bedankt: 800 mal
Danksagungen: 881 mal
Offline
OOC:
Ein wenig Zeit zur internen Diskussion mag gegeben sein ;)
Und wie gesagt, jeder halbwegs mit 2 Pfund (weniger = lethal) ausgestattete Barmann wird wissen,
wo man "uns" finden kann ;)

Warum es vielleicht schleppend anläuft,
das liegt daran, dass wir uns hier alle recht ähnlich sind, drum sind wir wohl auch alle in einer Gilde ;) (Hypothese des Todes)

Begründung am Beispiel Rhaw:
Ich spiele keinen Barmann im RP - und generell ungern "Drittfiguren",
das ist eine reine Sache des Geschmacks - und damit eine Frage der Authentizität,
sprich:
Bleib ich jetzt ich, und mach das nich, und stoße damit eventuell ehrlich aber doch ein wenig vor den Kopf
oder
Spiel ich aus nicht ehrlicher Freundlichkeit etwas mit, was nicht so den Spass bringt, wie etwas anderes Spass machen könnte, wenn ich ehrlich bleibe - was ja letztendlich jeder verdient, mit dem ich spiele ;) - Ehrlichkeit, Respekt, Freundlichkeit, Offenheit.

;)

Ich freu mich, dass Norru und Du den Weg hierher gefunden habt, und auch auf Interaktion mit Euch,
der Rest der Gildenmitglieder hier auch, ohne Frage - aber eine Geschichte weitererzählen, an einem Ort, den man nicht kennt, weil ihn sich jemand anders ausdachte, mit Figuren die zur eigenen Figur noch keinen Bezug haben, in einer Bar, in der die eigene Figur vielleicht noch nie gewesen ist, um dort von einem Barmann angesprochen zu werden der dafür erstmal Grund und Kenntnis von einem selbst als Figur haben müsste, das ist nicht mal eben zwischen Tür und Angel gemacht, wenn wir unserem RP-Ansprich gerecht werden wollen und nicht als Lari-Fari dastehen sollen, zumal der Bereich hier ja public lesbar ist ;)

Kompliziert?
Stimmt.
Darum halten wir unser "Contact-Setting" auch bewusst "fiktiv" und relativ ortsungebunden. Wo auch immer es ein Dock 78 gibt,
dort findet man Skorpione oder solche die einem einen zeigen ;)
Das machts einfach - und Spass ist meist eine sehr einfache Sache ;)

So, was für ein fürchterlicher Vortrag - :lol:
am Ende denkt noch einer wir würden ein Konzept haben. :?:
Ups. Haben wir ja auch ;) :idea:

Geht nicht darum hier "zu gewinnen" im Sinne von "so wie wir wollen oder gar nicht" -
aber bei einem "not yet released" game wollen wir einfach so wenig wie möglich schon vorher unsere Chars an feste Orte mit festen Vorgeschichten an feste Personen in der Welt binden, die sie "kennen müssen" und die ingame dann nie auftreten werden -
weils dann wieder kompliziert wird...
8-)

_________________
Bild
RHAW-SSK Trader, Bounty Hunter...Hedonist * * *
Flagship: RSI CONSTELLATION PHOENIX


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Ein unbekannter Bote --- Sua-sponte---
BeitragVerfasst: Samstag 5. März 2011, 13:40 
Diplomat Sua Sponte
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 13:07
Beiträge: 5

Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Offline
Ich sollte aufpassen, was ich wie formuliere :)

Alles gut, keine Kritik, wir sind doch alle Bluna... :lol:

Der Ort den ich beschrieben habe, ist für Euch vollkommen irrelvant, es ist die kleine dunkle Ecke meines Gehirns, ihr gebt den Ort vor, was du auch getan hast ;)

Wir müssen auch noch keine Interaktion starten, alles ruhig und entspannt angehen :roll:

Der ooc Kontakt ist geknüpft, eingeleitet durch eine kleine Geschichte, die unser RP-Konzept untermalt...kein Zwang, keine Eile...
Unser Konzept wird man fragen, schwammig wie immer aber bestehend (siehe unser Portal).

Bis der nächste Schritt erfolgt, von welcher Seite auch immer...möge der Saft mit Euch sein.

Taorion.

_________________
Wenn der Klügere immer nachgibt, passiert nur das was der Dumme will. Wer ist dann in Wirklichkeit der Dumme?
http://www.sua-sponte.de


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Ein unbekannter Bote --- Sua-Sponte---
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 01:53 
Diplomat Sua Sponte
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 13:07
Beiträge: 5

Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 1 mal
Offline
Die Gilde Sua Sponte wünschen etwas verspätet ein frohes Neues und Viel Spass bei SWtoR.

Ich hatte mit einigen im Spiel schon Kontakt, hauptsächlich mit dem Rhaw, aber mit meinen "Mains" Taori (Schmuggler) und Kazusan (Gelehrter) und hatte erwähnt, das ich die guten Beziehung gerne weiterführen oder gar vertiefen mag. Freue mich ja sehr, da ich ja dachte ihr geht auf einen RP-PvP Server.

Ein Großteil ist immer noch in AoC behaftet, so dass wir hier mit 5 Mann, klein aber fein, in die Weiten der Sterne vorgestossen sind. Wir waren ja eh nie groß :D.
Wir sind immer noch eine Mischgildchen, was bedeutet, wir betreiben alles, was ein Spiel hergeben kann... RP, PvE, PvP. Die ersten beiden recht gleichstark vertreten.

Als kleine Gilde sucht man sich natürlich immer größere Schwestern und Brüder um ihnen gemeinsam etwas zu erleben, sprich auch hier RP, PvE und PvP ;). Wir sind nicht viele, schon gar nicht alle Max Stufe bisher und suchen immer Partner, für alles was so anstehen kann, um das Spiel für alle Vergnügbarer zu machen.

Wenn Interesse besteht, worüber wir uns natürlich freuen würden, die Kontaktdaten sind nun bekannt. :)
Taori oder Kazusan.

Für AoC-Kenner gleich eine Anmerkung, wer es sich fragen könnte. Sinada Gildenleitung ist bei AoC, die große Aufgabe der Gildenleitung in SWtoR obliegt mir. Und nur nochmal zur Vorsicht, ich bin nicht Talorion^^, ich war bei AoC Basheer und ich bin auch nicht BasheerA, ich bin nur Basheer gewesen. Rhaw und ich hatten das Thema ja schon...sollte bei meiner Namensgebung wohl extravaganter sein ;)

Auf dann, freue ich mich auf eine mögliche Weitere Kontaktaufnahmen...

Gruß T.

_________________
Wenn der Klügere immer nachgibt, passiert nur das was der Dumme will. Wer ist dann in Wirklichkeit der Dumme?
http://www.sua-sponte.de


Nach oben
 Profil  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Ein unbekannter Bote --- Sua-sponte---
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2012, 22:48 
Benutzeravatar
****|*||*|****
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 21:46
Beiträge: 1934
Wohnort: Hamburg

Hat sich bedankt: 800 mal
Danksagungen: 881 mal
Offline
Heyho die zweite.
Ich schlage vor, wir lassen da mal Eure Figuren und unsere Figuren auf einander treffen,
und schauen, was dabei RP technisch zu beiderseitigem Vorteil ausgehandelt werden kann.

Was PvP angeht, da kann ich nur anbieten, abends einfach mal bei uns anzupingen,
in der Shoutbox, und wenn was geht, dann einfach mitmachen ;) - ähnliches gilt
für Flashpoints, du kannst als Diplomat natürlich hier auch im OOC mal Vorschläge für Unternehmungen machen
oder zu etwas einladen oder oder - aber dazu rate ich wirklich vorher eine Brücke im RP geschlagen / gebaut zu haben.

LG
S.

_________________
Bild
RHAW-SSK Trader, Bounty Hunter...Hedonist * * *
Flagship: RSI CONSTELLATION PHOENIX


Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de